h1

Makroökonomie, Berufsträume und Fernweh

April 23, 2008

Heute hatten wir VWL II. Oder auch Makroökonomie.
Nachdem die erste Vorlesung letzte Woche total für die Katz war, war das heute eine der besten (vielleicht sogar DIE beste) Vorlesung die ich bis jetzt hier an der Uni gehört habe.

Eigentlich hat unser Prof nur aus seinem Buch vorgelesen (was nach der Vorlesung gleich mal gekauft wurde 😉 ), aber ich fands eifnach geil.
Im großen und ganzen gings um Marktwirtschaft, Planwirtschaft in kommunistischen Ländern, die Vielseitigkeit in China, Armut in den Entwicklungsländern, die Europäische UNion und die Welt-klimapolitik und was passiert, wenn sich da nicht bald was ändert.

Bei sowas kribbelts immer bei mir. Total komsich. Wenn ich Afrika, Südamerika oder Asien höre, würde ich am li ebsten sofort meien Koffer packen und los reisen. Bzw. eigentlich würd ich gar keine Koffer packen, sondern einfach so wenig wie möglich. Paar Klamotten, gemütliche Wanderschuhe, meine Kamera und dann gib ihm. Ob jetzt nach Nordosteuropa über Litauen und Estland und ann über Skandinavien zurück, Richtung China in die ländlichen Gegenden oder einfach eine Tour durch Südamerika. Hätte ich die Zeit würde ich sofort losfahren/-fliegen/-laufen….

Daher lässt mich auch der Gedanke an das Auswärtige Amt iregndwie nicht mehr los. Das kam mir irgendwann mal nach dem ABi in den Sinn und seit dem frischt sich der Gedanke immer wieder von neuem auf. Hab neulich erst meinen Nachbarn getroffen, der kürzlich in Berlin beim AA genommen wurde, jetzt ein Jahr Diplomatenschule “genießt” und dann in irgendein deutsches Konsulat oder Botschaft verfrachtet wird. Total geil.

Aber was dann da machen… das ist die andere Frage. Und wäre es nicht besser einfach sich so eine FIrma zu suchen und dann ins Ausland zu gehen. Andere Möglichkeiten – anderer Job.
Ich will aber weder einen Beamtenjob (ok, wie sehr das ein beamtenjob in einer deutshcen Botschaft ist ist jetzt die frage) noch einen typischen Bürojob…. zu langweilig.

Die Zukunft wirds zeigen 🙂

Advertisements

3 comments

  1. Hallo Mausi :-),

    viel Spaß bei all Deinem Tun, Wollen, Träumen und LERNEN ….

    Sei warm gedrückt
    von
    Deiner Mama


  2. Puller says : I absolutely agree with this !


  3. Dazu kann dein Lieblingscousinchen nur sagen:

    Schon mal über eine Hospitality Karriere nachgedacht?! Viele negative Punkte, aber Hotels gibt es auf der ganzen Welt 😉

    Bin schon am überlegen, was ich nach Schottland mach. Vll Australien 😉 China oder Amerika. Nur unbedingt ein Land in dem es warm ist… frostbeule *g*

    Knutsch Linda



Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: