Archive for May 2nd, 2007

h1

Auf der Suche nach dem Klischee

May 2, 2007

Bin vorhin auf dem Weg nach Hause an der Zugstation mit ein paar Punks ins Gesprüch gekommen. Angefangen hats bei Wein, über Böhse Onkelz und Rammstein bis hin zu Alkoholpreisen in Deutschland und wie mann denn am besten so schnell wie möglich nach Deutschland kommt/auswandert (“How do I get a german passport?”). 😉
Sehr lustige Gesellen, die sich mit Billigwein (“goon”) betrunken haben und grundsätzlich jeden Passanten davon probieren lassen wollten – egal ob er wollte oder nicht 🙂

Hab außerdem erfahren, dass 85% der Deutschen Metal hören (“Metalheads”) und alle Deutschen “german sausages” essen und sich beim Sex verprügeln.
Hm… man lernt nie aus 🙂

Als ich erzählt habe, dass man in Deutschland schon mit 16 Bier trinken darf, wollten sie mir mein Flugticket klauen, haben es sich dann aber doch anders überlegt.

Immerhin haben sie nicht gleich ihre Surfboards genommen und sind zum nächsten Strand bei 35°C surfen gegangen. So wie alle Australier eben… 😉

Ben

Advertisements
h1

Ein bisschen Blut für die Menschheit, eine große Nadel für mich

May 2, 2007

Gestern gings zum Blutspenden…

“Yeah” hab ich mir gedacht, als die Einladung in der Arbeit per mail rum ging. “Free Sandwiches and Drinks.” Da bin ich doch glatt dabei.
Nun ja, ein wenig mulmig wirds einem dann schon, wenn so Fragen gestellt werden wie:
“Have you been to Sydney in the last 3 Weeks? If Yes, have you been to Tom’s Sushi Palace on the 11st, 12nd, 13rd or 14th of April?”
Hmmmm…. Wenn ja, sollte ich mir Gedanken machen? ^^

Gestern abend war ich so gut wie tod. So ein Blutverlust schlägt ganz schön aufs Gemüt.
Blöd, dass wir vor dem Spenden bei Subway waren und ich 1 footlong’es Sub gegessen hab und dementsprechend kein Sandwich mehr reingebracht hab 🙂

Heute war ich so fit wie schon lange nicht mehr. Full of energy 😉 Ein richtiger Powerranger geradezu….

Naja, bin auf den Bluttest gespannt 😉 (Der eigentliche Grund, warum ich es gemacht hab… und die Sandwiches)

Bis denn – Ben