h1

Endlich Internet…

January 24, 2007

Hey ihr! 😀

Vielen vielen Dank für eure tollen und vielen Glückwünsche und Nachrichten!!! Hab mich total gefreut!!
Leider ist mein Handy total am abspacken und ich konnte einige SMS nicht lesen, die ich bekommen habe!
Trotzdem vielen vielen Dank!! 🙂
Auch an die Leute, die mir ne Mail geschrieben haben noch ein großes Dankeschön! 😉

Ich bin heute (endlich) umgezogen. Hört sich anstrengend an, ist es aber nicht. Wenn man nur einen Koffer und einen Rucksack hat, gestaltet sich das Ganze um einiges leichter! 🙂
Mit dem Hostel hat alles geklappt (Außer, dass ich des Essensklaus beschuldigt wurde, weil ich in der Küche meine Tasche mit Essen gesucht hab, da ich vergessen hatte wo ich sie hingestellt hab ^^ – nach paar Minuten kam ein “Manager” (Mann im Anzug, der ausschaut als ob er was zu sagen hätte 🙂 ) und hat mich gefragt was ich suche und was denn in meiner Tüte so drin wäre…)

Sitz jetzt grad hier auf meinem neuen Bett und hab erst mal Mails abgerufen und Blogkommentare gelesen 🙂 Hat fast ne dreiviertel Stunde gedauert ^^

Also hab meinen Geburtstag gut verlebt, war mit zwei Deutschen, einem Aussie (der auch am 23ten Geburtstag hatte ^^), mit Ish, seinem Bruder und dem Freund von Ish Schwester (die gerade in Brasilien ist und normal auch hier in der Wohnung lebt ^^) in einem Irishen Pub, der übersetzt “Leck mich am Arsch” heisst :D. War aber sehr lustig…

Stell jetzt einfach mal ein paar Bilder rein und kommtentier dann dazu 🙂
Viel Spaß beim anschaun!

Australian Opens
Noch ein Bild von den Australian Opens

Benny in Australien
😉
Benny in Australien
Das obere Bett war meins in der Jugendherberge
Benny in Australien
Da bekommt man doch gleich noch mehr Heimweh 😀
Benny in Australien
Benny in Australien
So schaun hier manche Trams aus 🙂 Es gibt auch neuere.
Benny in Australien
War wie gesagt kurz im Melbourne Museum, aber es hat dann gleich zu gemacht.
Benny in Australien
“Schau mal Schatzi ein Dino” 🙂
Benny in Australien
Federation Square – krasses Glassgebäude
Benny in Australien
Ein ganzer Haufen Aussies 🙂
Benny in Australien

Benny in Australien
Skyline vom Yarra River
Benny in Australien
Komisches Vieh 🙂
Benny in Australien
Man beachte die Person im Hintergrund (tod!?) 😀
Benny in Australien
Die Royal Botanic Gardens mitten in der Stadt

Benny in Australien
Die Royal Botanic Gardens mitten in der Stadt

Benny in Australien
Bin auf dem Rückweg von den Botanischen Gärten am Fluss entlang gelaufen. Dort kommt einem alle paar Sekunden ein Ruderboot entgegen. Die Frau auf dem Fahrrad schreit den Männern per Megafon zu, was sie zu tun haben 🙂

Mein Besuch bei Siemens:
Benny in Australien

Benny in Australien
In Bayswater gibt es nicht viel, ABER es gibt ein halbes Flugzeug 🙂

Benny in Australien
Der Siemens Komplex – ein riesen Ding!

Benny in Australien
Und der Bahnhof ist auch sicher =)
Benny in Australien

Zurück im Hostel:
Benny in Australien
Die Rezeption
Benny in Australien
und die “Lobby” daneben
Benny in Australien
Das Telefon, dass ich schon so oft benutzt habe 🙂

Benny in Australien
Julia, Jürgen und Susan (Susann gesprochen 😛 ) – sehr nette Truppe 😀 Hoffe sie leben noch und haben sich nicht gegenseitig umgebracht. 😉

Benny in Australien

Benny in Australien
Julia hat sich zwei Gabeln durch die Unterlippe piercen lassen! 😉
Nicht ganz, aber sie kann sie damit festhalten *g

Die Wohnung:

Benny in Australien
Die Küche (Man beachte das kleine weisse Kästchen neben dem Telefon! (–> WLAN!!! 😀 ))
Benny in Australien
Das ist Ish. Sau geil der Kerl 🙂 Studiert wie gesagt irgendwas mit Forensik und arbeitet im Moment (Semesterferien) in einem medizinischen Institut und untersucht Blut…
Benny in Australien
Das Wohnzimmer. Die Sofas sind sehr lustig. Man versinkt richtig darin =)

Benny in Australien
Das Bad
Benny in Australien
So sieht der Flug aus. Alles total ruhig und riecht überall nach Raumspray.
Benny in Australien
Der Fitnessraum 🙂 – mal schaun ob ich den jemals betreten werde 😀
Benny in Australien
So schaut das ganze von der Strasse aus aus. Links von dem weißen Auto ist der Eingang. (Glastür)

War am Sonntag nochmal auf dem Queen Victoria Market. Diesmal aber wirklich durchgelaufen. Hab da ca. zwei Stunden verbracht und bin zügig durchgelaufen. So riesig ist das Ding. Und es gibt wirklich alles. Socken, Früchte, Gemüse, Fleisch, Fisch, Souveniers, Klamotten, Schuhe, Autolenkräder, Autofussmatten, Spielzeug, Kitsch, Duftöle, Sonnenbrillen, Gürtel, Unterwäsche, … um nur ein paar Sachen zu nennen 🙂

Benny in Australien
Boomerangs und Digeridoos
Benny in Australien
Es gab auch ein paar Stände an denen die Leute ihre Haushaltsgeräte vorgeführt haben 😀 Wir beim Teleshopping
Benny in Australien
Einer der vielen Schuhstände. Übrigends, 30$ sind weniger als 20€ ^^
Benny in Australien
@Kranichs: Das wär doch was für euch! 🙂
Benny in Australien
Vorsicht! Wombats 🙂
Benny in Australien
Das fand ich am besten
Benny in Australien
@Lena: Das wär doch was für dich gewesen 🙂 Da gabs alle möglichen Barbies & Co.

Benny in Australien
So schaut die Bibliothek von innen aus. An den Rechnern ist jedoch vieles geblockt usw. Man kann eigentlich nur den Browser benutzen.

War dannach noch im Melbourne Central. Ein riiiiesiges Einkaufszentrum mit einer großen Kuppel und eigener Zugstation im Untergrund. Ich hab aufgegeben, nachdem ich 4 Rolltreppen nach untengefahren bin und immernoch nicht durch war 😀 (Und ich bin nicht ganz oben gestartet)
Warum das ding eine Kuppel hat, hab ich dann auch rausgefunden.
Benny in Australien

Benny in Australien

Benny in Australien
Die haben das ganze Ding einfach um einen Turm herumgebaut, den sie nicht abreissen wollten, weil er so schön ist ^^ Hab einen ganz schönen Schrecken bekommen als da plötzlich mittendrin ein Turm steht 🙂

Hab im Supermarkt dann was geiles gefunden:
Benny in Australien
War zwar alles andere als billig, aber die musste ich mir einfach gönnen 🙂

Am nächsten Tag habe ich das Museum of Immigration besucht.
Benny in Australien
Ein weiser Spruch 🙂 Mehr Bilder hab ich aber auch nicht gemacht, waren hauptsächlich Texte.

Benny in Australien
Die kostenlose “City Circle Tram” mit der man um die innere City herumfahren kann. Sie kommt alle 12 Minuten und braucht ca. eine Stunde um einmal rumzufahren.

Benny in Australien
Sogar für Motorräder gibts hier Parkbuchten 😀
Benny in Australien
Die City vom Yarra River.
Benny in Australien

Benny in Australien

Benny in Australien
Das ist doch mal ein schöner Ort für ein Cafe 🙂
Benny in Australien
Huch, wer ist denn das ^^

War am Montag kurz in St. Kilda, dem Standviertel von Melbourne.

Benny in Australien

Benny in Australien

Benny in Australien

Benny in Australien

Benny in Australien

Benny in Australien
@Mum: Das wär doch auch was für dich! 🙂

Auf dem Rückweg ging dann die Sonne schon langsam unter
Benny in Australien

Benny in Australien

Jetzt noch ein paar Bilder von der “Geburtstagsfeier”

Benny in Australien
Ish und Raj (gesprochen: Ratsch), sein Bruder

Benny in Australien
Die drei Geburstagskinder
Benny in Australien
Raj und Helena (Ja, er ist schwul 🙂 )

So, jetzt hab ich aber ganz schön lange gebraucht 🙂
Hoffe euch hats Spaß gemacht, die Bilder anzuschaun. Werde jetzt wie gesagt öfters Bilder online stellen und dann auch nicht immer so viele auf einmal.
Jetzt ist es bei mir schon gleich 1 Uhr mittags und werd jetzt mal den Paddy anrufen und mich dann vielleicht mit ihm treffen. Das Melbourne Museum wollte ich ja auch noch unbedingt sehen. Außerdem hab ich mir überlegt in der Woche die mir jetzt noch bleibt eventuell noch eine Tour zu einem nahe gelegenen National Park zu machen. Mal schaun, ob ich was günstiges finde und ob ich Lust habe.

Bis bald!
Euer Benny aus down under! 🙂

11 comments

  1. Das sieht doch ganz schoen bunt aus fuer den Anfang 🙂 ist interessant, wie unterschiedliche dinge wir gesehn haben in den ersten Tagen – jedenfalls hab ich jetzt einiges an Inspiration fuer die naechsten Tage bekommen 😀
    Am Australia Day (diesen Freitag) soll der Federation Square randvoll mit feiernden Leuten sein – und auf die Frage was man denn am Australia Day so macht haben wir von einem heimischen Maedel die Antwort bekommen “Not much – basically it’s just another excuse for drinking” 😀 … auf jedenfall wirds dann nicht langweilig 😉 also vllt koenn mer da ma vorbeischaun 😀
    Heut abend schaun wir ja schonmal wo man Melbourne am besten unsicher machen kann, ich freu mich drauf *g* Jetzt gehts erstmal zum Aldi, schoen einkaufen fuers Abendessen und so ^^ also bis spaeter dann 🙂

    Paddy


  2. He!

    War auch gerade noch einkaufen. Allerdings nicht beim Aldi, weil der glaub ich um 5 schon zumacht. Bin mal gespannt, ob er bei dir noch offen ist. Btw. stimmt die Uhrzeit? 7:31 Uhr?

    Sehn uns in einer Stunde! 😉


  3. Hallo Wicht!

    Endlich bist Du wirklich online!!!
    Klasse, Deine Bilder! Hast Du Dir die Rangs mal angesehen? Hatten die Profil oder war das nur Touri-Schrott? Probier mal einen aus.

    Bei uns liegt heute 10 cm Schnee! Richtig kalt und pulvrig! Und ich latsch jetzt mal los, den Beetle stilllegen, das hab ich noch nicht geschafft.

    Morgen wollen Conny und Ralla uns besuchen kommen, das wird ein schönes Wochenende!

    Mach mal ein Bild von Deinem Zimmer!

    lg Paps


  4. hey dude!
    kannst du mir mal des photo von der strasse schicken, wo die sonne durchscheint? (das letzte vor deinen geburtstagsbildern.
    sitz grad bei siemens und bekomm keine arbeit -.-
    oh man, hier liegt schnee! JA MAN! in deutschland schneits! BOARDEN! möpmöp.
    hab heute 1.5 stunden von herzi nach erlangen gebraucht. mein kupplungsfuß hat etz doppelten umfang und mächtig an muskelmasse zugenommen 🙂
    ahcja und ish schaut aus wie wayne ^^
    hau rein
    m0ps


  5. Hey.. also dieser riiiieeesiiige roooosaaaa gliitzeeer Stand gefällt mir außerordentlich gut 🙂 wie schade, dass ich nich dabei bin ^^ oh mann oh mann. Die Bilder sind echt der Hammer. Auch wenn ich mich wiederhol, da kann man echt neidisch werden. Komm grad aus der Schule und muss gleich wieder hin. In Herzi und Niederndorf vor allem war heute alles zu. Aufm Adidasberg war echt die Hölle los. Vor mir konnte so nen BMW Fahrer irgendwie net weiterfahren, und is nur k napp nicht in mich reingerutscht. und es schneit immernoch.. Habe heute früh sage un schreibe 7 Minuten gebraucht bis ich aus meiner Straße raus war, weil da so wahnsinnig viel schnee liegt…unglaublich. Die Wohnung schaut ja echt schön aus. Hoffentlich haste nen größeres Bett als im Hostel. Da müssen bei dir ja ab dem Knie die Beine ausm Bett rausgehangen haben. Wünsch dir viel Spaß mim Paddy un den andren heute abend. Meld mich dann wie ausgemacht, bei dir früh/ mir spät.

    yours lenschn (thinking of you all the time)


  6. Hi Benny,
    schön, deine Wohnung und klasse sind erst recht die Bilder.

    Dein Paps ist irgendwie aus dem Zeitrythmus gekommen, seit du weg bist…Wir kommen nicht morgen nach Hessdorf, sondern nächste Woche morgen.

    Naja, man gut, denn bei den momentanen Schneemassen im Bayernland wären wir wahrscheinlich schon an der Weischwurschtgrenze wieder umgekehrt.

    Hier strahlt die Sonne aus einem superblauen Himmel – bei -8 C.

    Lass es dir gutgehen! Liebe Grüße von
    Conny und Ralla


  7. BENNY:) na wie geht´s denn so… deine mitbewohner schauen aber echt lustig aus, also viel verpasst hast du hier ja nciht.. außer gerade die Castings von DSDS^^ also des ist wirklich immer wieder ein lacher^^ da kann ich sogar besserr singen:)
    aber grad war einer da.. heidaanei.. da bekam ich jaa sogar gänsehaut

    also der schnee ist echt haammmer gEIL:) sowas macht spaß, wär bestimmt geil zum boarden, tjaa benny(beim boarden bin ich schneller als du).. muss dich mal ein wenig neidisch machen…
    leider wollten felix und ich heute einen schneemann bauen.. aber leider ist der schnee dafür nicht geignet.. und es endete in einer schneeballschlacht:( ach jaa vom felix auch gaaaanz liebe grüße, der wollte auch mal schreiben, hat´s aber imer verplant:)

    jetzt muss ich mal schnell unter die dusche und morgen kommt eine lustige physikschulaufgabe(mal wieder nicht beneidenswert)…

    also machs gut…
    Grüßeee


  8. Hi Benny,

    das sind ja wirklich supertolle Bilder und Neuigkeiten von Dir und Deinem neuen Zuhause :-).
    Ish und Anhang sehen auch sehr nett aus und auch die Wohnung! Ganz schön edel. Da fühlst Du Dich sicher prima. Sogar einen Terrassenstuhl gibt’s, also ein bißchen Freiheit ist gesichert.
    Und so einen schleckerleckeren Früchteteller, hätte ich auch gern. Es geht also aufwärts mit Deinem Vitaminspiegel :-). Sehr gut!
    Aber die Safety Zone am Bahnhof ist auch klasse. Komisches Völkchen die Australier – samt Batman :-).
    Und einen Lachclub gibts auch. Da nehm ich lieber mal das “komisch” zurück.
    Also, dann amüsier Dich noch schon, so lange Du noch Freizeit ohne Ende hast.
    Liebe Grüße und mach’s gut!
    Mama


  9. Heeeey Brudi!

    Erstma nochma alles liebe zum Geburtstag von mir und Katrin, falls meine SMS eine von denen war die dein Handy verhunzt hat 😉
    Dasselbe nochmal von allen Graddlern die hier so rumlungern, sprich Felix, Balu, Klaus, Matze etc. Leite deine Nachrichten immer weiter.Die Bilder haben Katrin total beeindruckt, find ich auch total spitze!
    Haste denn schon was vom Techno-Nachtleben mitbekommen? Schon ‘Melburne-Shuffler’ in so knallbunten Hosen mit riesigem Schlag gesehen? ;D

    Hier ist im Moment alles total Bombe, unsre Bude ist zu… naja sagen wir 85% wieder hergestellt und hat jetzt endlich mal nen richtigen Flair von uns. Balu hat das Wohnzimmer gesprayed und wir habens uns richtig gemütlich eingerichtet. Spühlmaschine und Trockner gibts jetzt auch (thx mum and dad ^^) und die Fliegenkolonien ziehen langsam aber sicher ab. (gut, Dose Insektenspray hats schon gebraucht sie zu vertreiben*g*). Arbeit ist auch super, hatte ja drei Wochen Lehrgang, zwei Wochen Urlaub, jetzt bin ich Krank und nächsten Mo und Di hab ich mir wieder Urlaub genommen *lol*. Soll dir aber von einigen gratulieren, einer hat sich dabei eingeschifft…

    Joa, ansonsten… bei uns schneits ja wie blöd und ich werd mich gleich zur Katrin fahren lassen. Hab Gestern schon 50 min von uns nach Herzi gebraucht, mit 30 über die Landstraße geschlittert… also wünsch mir Glück 🙂

    Freu mich auf neue Berichte und geile Bilder!

    Machs gute kleena!


  10. Verehrter Herr,

    der Ansicht hübscher Frauen überdrüssig zu werden, als Letztes in diesem Leben will ich das erleiden. So gestatte ich mir, Ihnen auf Herzlichste zu gratulieren für die gelungene Photograhie der rassigen Südländerin (oder aus Sicht der Kopfüberisten: Nordländerin) auf dem Bild Nr. 154. Die Rundungen der Dame sind klassisch und erotisch, ihr Kostüm versprüht Feuer lädt sinnlich ein zu einem Ritt in höchster Exstase.

    Begeisterung schlägt dem achtbaren Photographen ob dieser Meisterleistung aus tiefstem Herzengrund entgegen.

    Mit den besten Wünschen für weitere Ablichtungen dieser Art!

    herzlichst

    Onkel Otto

    (nee, ganz ehrlich: In Orange gefällt mir eine Wespe viiiiieeeeeel besser als in Grün! ;-))


  11. @Paps:

    Bilder vom Zimmer kommen gleich online! 😉 Bin bis jetzt nur an den Ständen vorbeigelaufen und hab ein bisschen geschaut. Werd die Tage nochmal richtig hingehn um auch paar Sachen einzukaufen.

    p.s.: Manchmal glaub ich du hättest SChriftsteller werden sollen! 🙂

    @sölle:
    Gehst du noch boarden die nächste Zeit? Scheisse, dass du jetzt bei so “geilem” Wetter arbeiten musst!
    😀 Ish schaut wirklich bisschen aus wie Wayne! 😉 VOr allem hat er ein bisschen so einen lustigen Akzent wie Apu bei den Simpsons!
    Schick dir das Bild gleich!

    @Lenschen:

    Ich liebe dich ganz arg!!!
    🙂 Die Füße schaun manchmal ein bisschen aus dem Bett raus!

    @Dande Donny und Lalf der Lutscha:

    Habt ihr denn gar keinen Schnee da oben im hohen Norden? Wenigstens scheint die Sonne! 😉
    Übrigens nochmal vielen vielen Dank für eure Geldspritze!!

    @Hannah:

    Ja, das mit dem Boarden ist ein kleiner Nachteil, der sich aber verkraften lässt! 😉
    Ich hab hier auch so ein bisschen DSDS. Ish’s Bruder Raj singt den ganzen Tag…. sehr hoch! =)

    @Mum:
    Ja, die Wohnung schaut schon ein bisschen edel aus. Ist aber sehr gemütlich und vor allem ruhig. Gestern allein sind allderings schon eine Flasche Bier und ein Glass Wein (zum Glück weißer) auf dem Teppich verschüttet worden (Ich wars nicht! 😉 ). Raj hat es dann einfach nach dem Aufwischen mit einer Dauersalve Duftspray/Raumerfrischer “saubergemacht” 😉

    @Flo:
    Danke für die Glückwünsche! Deine SMS hab ich leider nicht bekommen bzw. nicht gesehen dass ich sie bekommen ab (Scheiss Handy! :/ ) Werd mir wohl hier demnächst noch ein billiges anderes kaufen. Sag mal liebe Grüße an Katrin und deien ganzen Homies! (Wenn man das jetzt noch Homies nennen kann – ist ja auch ihn home…)
    Hab neulich abends einen “Melbourne Shuffler” gesehen. Seine Hose hatte einen Schlag, da hätten 4 Beine reingepasst und war mit so reflektierenden Streifen bestickt (Wie (m)ein Feuerwehranzug). Sehr lustig. Raj meinte, er geht oft heimlich raven! Die Raverclubs öffnen hier um 6 Uhr morgens und schliessen um 3 Uhr Nachmittags.
    Wünsch dir noch viel Erfolg mit eurer Wohnung! Liebe Grüße an alle!

    @Onkel Otto:

    Der Anblick solch orange gefärbter Kurven weckt bei mir auch einen Sturm von Sympatie. Gerne würde ich sie mir schnappen und entführen.
    Auch wenn die Sympatie für feueroragene Nordländerin sehr groß ist, wird das heimische “Greenhorn” sehr vermisst.
    p.s.: Siehe oben! 😉



Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: